Friedhof – Bredeney

Trauerkapelle des Friedhofes

Friedhof Bredeney
(Komunaler Friedhof)

Friedhof Bredeney

Im Essener Stadtteil Essen-Bredeney liegt der kommunale Friedhof. Der Friedhof wurde Erstbelegt 1909. Im Herzen des Friedhofs finden sich auch die Gräber der Industriellenfamilie Krupp. Einzigartig sind die monumentalen Grabsteine. Hier ist vergangene Industriekultur spürbar. Auf diesen Friedhof wurde Grabstätten des ehemaligen Friedhofes Kettwiger Tor verlegt, der 1952 dem Bau der A52 weichen musste.

Hier können Sarg- und Urnenbestattungen stattfinden.

Zuständige Friedhofsverwaltung:

  • Westerwaldstr. 6
  • 45133 Essen
  • Tel.: 0201– 423440

Fakten

Der Friedhof ist über die Haltestelle Meisenburgstr./ Haltestelle Bredeney Friedhof der Linien NE13, 142, 169, 194 erreichbar.

Vor dem Haupteingang (Westerwaldstraße) und dem Seiteneingang (Meisenburgstr.) gibt es Parkplätze.

Ein Besucher-WC ist an der Kapelle vorhanden.

Adresse Friedhof:

  • Städt. Friedhof Bredeney
  • Westerwaldstr. 6
  • 45133 Essen
  • Tel.: -/-